Mittwoch, 26. Oktober 2011

Kissen für die Berliner Arche

Bei einer meiner letzten größeren Blogrunden bin ich auf eine Aktion zugunsten der Berliner Arche gestoßen, die Marion organisiert. Sie näht Kuschelkissen für Kinder der Arche, die bei der Weihnachtsfeier am 21.12. verschenkt werden sollen. Da viele Kinder zu beschenken sind, freut sie sich sehr über weitere Kissenspenden, damit wirklich jedes Kind ein Kuschelkissen erhält. Es reicht auch Marion nur Kissenhüllen zu schicken, die sie dann füllt. Auch Stoffspenden sind willkommen.
Die ersten beiden Kissen sind für zwei Auto-begeisterte Jungs.


Das Muster für das Katzenkissen stammt ursprünglich aus der letzten Blockzeit-Runde. Martina hatte für unsere Runde eine gut verständliche Anleitung geschrieben. Ely Thomae von den Patchkids hat das Muster dann so umgesetzt, das es genau die Größe für ein Kuschelkissen hat. Die Patchkids haben das Muster zusammen mit dem nötigen Material letztes Jahr zu Weihnachten bekommen, aber Anna-Lena hat es noch nicht genäht.

3 Kommentare

Petruschka hat gesagt…

Ich nähe auch gern Kissen als Geschenke für jüngere Kinder. Danke für den Tip, ich werde mich mal mit Marion in Verbindung setzen. Die Automotive finden bestimmt einen Liebhaber.

Liebe Grüße, Petruschka

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Es ist schön mit Selbstgemachtem jemandem eine besondere Freude zu machen. Deine Kissen sind alle miteinander zum Kuscheln schön -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
tolle Kissen für eine super-sinnvolle Aktion, muss mal schaun', ob sich da was machen lässt ;-)
GlG, Martina