Freitag, 21. Februar 2014

Quilters Blessing oder gut Ding will Weile haben

Gut abgehangen war mein 'Quilters Blessing'-Top, als es nun endlich geheftet wurde. Ich darf ja gar nicht dran denken, wie lange ich bis zur Vollendung dieses Quilts gebraucht habe, aber endlich ist mein 'Quilters Blessing' fix und fertig. Vielleicht war es aber auch gut so, dass er so lange gelegen hat, denn während des Quiltens hatte ich noch eine Schrecksekunde zu überstehen, waren doch zwei Zwischenblöcke verdreht. Die vertauschten Blöcke sieht man im roten Rahmen. Keine Ahnung, warum mir das nicht spätestens beim Heften aufgefallen ist. Aber noch war es ja früh genug.


Zum Glück hatte ich an diesem Teil noch nicht angefangen zu Quilten und mußte nur die Heftfäden für die Korrektur entfernen. Die Blöcke wieder richtig einzufügen war dann zwar ein wenig frimmelig, mußte aber einfach sein, sonst hätte ich mich ewig geärgert.


Stattdessen ist es ein schönes Gefühl, ein Langzeit-UFO endlich fertig zu haben und motiviert mit dem UFO-Abbau weiter zu machen. Noch mal ein großer Dank an Bea für diesen tollen BOM.

7 Kommentare

Klaudia hat gesagt…

Wie schön, dass du es noch rechtzeitig entdeckt hast...dein Quilt sieht super aus... ich kenne es, dieses Gefühl, ein Ufo beendet zuhaben...;-)

*.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
*✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

Petruschka hat gesagt…

Ich habe damals schon die Blöcke bestaunt. Toll, daß du nun einen fertigen und solch zauberhaften Quilt hast.

LG, Petruschka

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Ende gut, alles gut :-) Der Quilt ist klasse geworden !

Liebe Grüße
Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Da fällt mir ein dass solche Blöcke auch bei mir noch liegen, sollte ich wohl auch einmal wieder hervorholen -
liebe Grüße
Hanna

Quilty hat gesagt…

Ich kann gut verstehen, dass du die verdrehten Blöcke noch korrigieren wolltest, obwohl ein anderer den Fehler wohl nicht gesehen hätte.
Die Kombination der Spulen mit den gestickten Blöcken sieht wunderschön aus.
Mir hat dieser Quilt auch sehr viel Spaß gemacht.
Lg Brigitte

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
es hat sich gelohnt, daß du die Blöcke aus der Ufokiste befreit hast.
Ist ein schöner Quilt geworden!
Liebe Grüße
Gisela

Bea hat gesagt…

Toll geworden! Ich hätte die Blöcke auch gedreht...man selbst ist doch echt kritischer miut sich selbst als alle anderen. Aber wenn es noch zu rep. ist, muss das eben sein. Ich kann dich gut verstehen.
Schöner Quilt. Gratuliere!
Bea