Mittwoch, 14. Oktober 2009

Was Warmes für den Herbst

Vor ein paar Wochen hat Heike in unserem wöchentlichen Bastelkreis ein Handarbeitsbuch von der "Landlust" vorgestellt, das die Anleit- ungen aus älteren Heften enthält. Ins Auge fiel mir sofort ein Ohrenwärmer für Mädchen, den ich gerne nachstricken wollte. Passend dazu gab es auch Pulswärmer und einen Poncho. Im hiesigen Wollgeschäft habe ich dann 10 Knäuel "Lana Grossa" "Terzetto" günstig erstanden und spontan beschlossen das komplette Set für Anna-Lena zu stricken. Da ich mit Nadelstärke 7 stricken mußte, ging es auch recht flott von der Hand, so dass Anna-Lena es nun auf dem morgendlichen Weg zur Schule schön warm hat. Und wenn es mittags zu warm sein sollte, kann sie die Jeansjacke darunter auch einfach mal weglassen. 2 Knäuel und ein paar Reste sind jetzt noch übrig. Wenn ich noch eine Anleitung für eine Mütze finde, stricke ich die auch noch.

3 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Das Set ist wirklich hübsch geworden, passt sehr gut zu Anna Lena, nun hat sie etwas ganz Tolles.
Liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta.
das Gestrickte steht deiner Tochter richtig gut!!! Schau doch mal bei Drops Design, da gibt es tolle Anleitungen für Mützen.
Liebe Grüße
Gisela

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Britta,
Anna-Lena sieht ganz toll aus in dem gestrickten Outfit. DAs hält bestimmt schön warm!
Liebe Grüsse
Sabine