Samstag, 16. Juni 2012

Lang, lang ist's her

Manchmal bleiben Dinge liegen und man kann nicht erklären warum. Genauso ist es mit den Blöcken von Bea's "Quilters Blessings". 


Ich hatte schon längst ein Konzept wie die Blöcke zu einem Quilt zusammen gefügt werden sollen, die Kiste mit den gestickten Blöcken und passenden Stoffen, zum Teil schon zugeschnitten, stand direkt neben der Nähmaschine. Ich hätte nur hinein greifen müssen. Aber das habe ich nur gemacht, wenn ich mal von den einen oder anderen Stoff ein Stück brauchte. Nun aber ist Schluss mit dem Dornröschenschlaf, was mich gleich an die nächsten Blöcke von Bea erinnert. Alle 100 Zwischenblöcke sind inzwischengenäht und warten aufs Zusammennähen.


5 Kommentare

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Oje, solche Blöcke liegen auch noch in einer meiner Kisten ;-) Das wird ein wunderschöner Quilt !
Liebe Grüße
Angelika

Bea hat gesagt…

Das wird toll. Ich mag ja blau am liebsten - grins - deswegen sind meine Blöcke ja auch blau geworden....übrigens auch so ein Top...schnüff....trotzdem kann jetzt mal wieder die Sonne kommen, finde ich!
:-)
Bea

stufenzumgericht hat gesagt…

Mach hinne, liebe Britta, der Quilt mit den Spulen sieht nämlich klasse aus. Viel Spaß beim Top zusammen nähen wünscht dir Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
irgendwo habe ich auch noch einige dieser Blöcke. Aber ich hatte nicht deine Ausdauer beim Sticken.
Das wird ein toller Quilt, bestimmmt ist er bald fertig!
Liebe Grüße,
Gisela

ninifee hat gesagt…

Ich bin schon gespannt, wie es aussehen wird mit den blauen Spulen :-)
Meine Blöcke habe ich auch erst im letzten Jahr zum Wandquilt verarbeitet ;-)
LG,Gudrun