Samstag, 15. Dezember 2012

Für Hals, Hände und den Kopf

Natürlich mußte ich diese Woche gleich mit den Eulenstulpen starten, gestrickt aus 100 g Lana Grossa "Super Bingo". Sie sitzen wie angegossen und halten schön warm.


Meine Jüngste wünschte sich eine neue Mütze passend zur Winterjacke. Es ist nun schon die 5. Mütze nach demselben Muster, aber diese Mützen sitzen einfach alle perfekt und sind super schnell gestrickt. Und wie man sieht, habe ich genau ihren Geschmack getroffen. Gestrickt aus 150g Lana Grossa "Super Bingo".


Auch meine zweite Lintilla ist endlich fertig, gestrickt aus einen Knäuel Sockenwolle von Regia. Mit dem Ergebnis bin ich zwar zufrieden, aber die Wolle ließ sich kraus rechts schlecht verstricken, so dass das Stricken sehr mühsam war. Kaum zu glauben, das zwischen dem Foto der Stulpen und diesem nur ein Tag liegt, aber der Dauerregen ab gestern Nachmittag hat die ganze weiße Pracht weggeschwemmt.


Auch diese Woche habe ich eine Anleitung von Steffi ausprobiert, ein Spängchen-Etui.


Statt Webbändern habe ich alte Borten aus meinem Stash benutzt, weil sie so gut zum Innenstoff paßten.

10 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
ich wusste doch, dass du die Stulpen vor mir fertig hast - toll sehen sie aus, das ist jetzt Ansporn für mich, mal nachzulegen gzw. anzuschlagen *LOL* Deine Jüngste sieht mit der Mütze richtig knuffig und auch ansonsten warst du fleißig - Hut ab!!! Einen schönen 3. Advent wünscht dir Martina

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Erstmal Danke für deine Glückwünsche, dabei bin ich doch nur ein Jahr älter geworden...
Jedesmal wenn ich auf deinen Blog komme habe ich nachher wieder Ideen im Kopf, die ich unbedingt ausführen möchte. Das letzte Mal die Kühlschrank Monster und heute das Tascherl für die Spangerl.
Meine Schwägerin macht immer eine After Xmas Feier mit Engerl Bengerl Spiel und da gibt es zwei Kinder, die auf solche Schätze stehen. Ich habe ja Zeit bis 6.Jänner ;)
LG Michi

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Du hast mal wieder tolle Sachen gestrickt. Die Tasche für die Spangen finde ich großartig :-)
Liebe Grüße
Angelika

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

-Mensch da bist du wieder fleißig gewesen, die Stulpen sind ja super und die tolle Mütze auch, süßes Foto ☺
Liebe Grüße
Bente

Petruschka hat gesagt…

Die Stulpen sehen wirklich schick aus. Und die Mütze für die Tochter ist auch ein superschickes Teil. Eine Spangenhalter wäre hier im Hause auch angebracht - ich befürchte nur, daß er nicht eingesetzt wird :-(.

LG, Petruschka

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
also die Stulpen sehen ja mal hammer aus, aber auch die Mütze ist klasse geworden. Es gibt wieder soviel zu sehen bei dir, zum Glück brauchen meine Beiden kein Spangerlsackerl, hihi.
Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht dir Birgit

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Die Stulpen und die Mütze sind großartig, wie schnell Du bist. An Schals wage ich mich gar nicht mehr und die weiße Pracht ist bei uns auch schnell wieder weg gewesen. Zum Glück haben wir nur Buben in der Familie, da habe ich jetzt keinen Streß mit dem nähen der Täschchen -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
die Stulpen sind der Knaller, die sehen einfach nur super aus!
Jana hat das Täschchen für die Haarklammer auch genäht. Merle hat schon Spangen aber kaum Haare, da ist das eine praktische Sache! ;-)
Liebe Grüße
Gisela

Nadel-Garn-Tee hat gesagt…

Hallo Britta,

schätze ich muß auch solch ein Spangentäschchen nähen. Ist eine richtig praktische Sache. Nein, wir haben hier keine Kinder, aber Mann wie Frau lange Haare.

Die Stulpen sind der Knaller und die Mütze ist bezaubernd, noch mehr aber die Tochter!

Liebe Grüße Marle

madasica hat gesagt…

Deine Kindermütze finde ich ganz toll. Ich würde gerne so eine für meine kleine Enkelin stricken. Ich habe bei dir schon gestöbert und herausgefunden, dass die Anleitung aus einen Heft ist, kannst du mir verraten aus welchen?
Meine Mailadresse ist madasica@gmx.de.
Ich würde mich darüber sehr freuen und hoffe ich war nicht so unverschämt.
Viele grüße von Daniela