Samstag, 22. August 2015

carry-all pincushion und Überraschungspost

Als ich Anna's neues Buch zum ersten Mal durchgeblättert habe, fiel mir gleich ihr carry-all pincushion ins Auge. Klar, dass es ganz oben auf meine To-Do-Liste gesetzt wurde. 


Mir gefallen die vielen Taschen ringsum. So hat man alles beisammen, was man zum Zuschneiden und Nähen braucht. 


Für die Oberseite habe ich tief in meine Restekiste gegriffen. Sie ist aus 1 1/2" x 1 1/2" Scraps genäht.


Was mir allerdings neu war: Als Füllung schlägt Anna eine Mischung aus Füllmaterial und Walnussschalen vor. Hat schon mal jemand davon gehört und es vielleicht ausprobiert?                       
Schon Ende letzte Woche kam ein weicher Brief aus dem hohen Norden von Barbara, über den ich mich riesig gefreut habe.


In dem Täschchen waren nicht etwa - wie erst vermutet - Webkanten, nein, diese kleinen Mini-Wollknäuel, jedes 10 gr. leicht. Ich wußte gar nicht, dass so kleine Wollknäuel hergestellt werden. Ideal für kleine Projekte wie Häkelblumen. Und so süß anzuschauen.

6 Kommentare

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
das Nadelkissen gefällt mir sehr gut ! Ich habe schon mal gelesen, dass Quilterinnen Nussschalen zum füllen nehmen, aber der Sinn hat sich mir noch nicht erschlossen.

Liebe Grüße
Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Das Nadelkissen ist wirklich praktisch und über Überraschungspost freuen wir uns immer besonders, nicht wahr. Noch dazu wenn so nette Dinge drin sind -
viel Spaß beim verarbeiten und liebe Grüße
Hanna

GittaS hat gesagt…

Ein super Nadelkissen,gefällt mir sehr gut!
Von Nussschale als Füllung habe ich noch nie gehört.
LG
Gitta

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
kaum bin ich 2 Tage nicht da, postest du so ein wunderschönes Nadelkissen. Und so praktisch, hach hätte unser Tag doch viel mehr Stunden, um all die Ideen umzusetzen, die wir so auf den Blogs finden. Die Überraschungspost ist ja super, die Knäulchen zuckersüß.
Liebe Grüße
Birgit

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Das Nadelkissen schaut schon sehr praktisch und vielseitig aus. Erst gestern habe ich mir einen Taschenschnitt von Noodlehead gekauft. Die Bude ist jetzt kinderfrei, vielleicht geht hier bald wieder was weiter.
Liebe Grüße
Michi

Angelika hat gesagt…

Ein tolles Nadelkissenutensilo, nachahmenswert!
LG Angelika