Montag, 14. Dezember 2015

Zwei Fliegen mit einer Klappe

In den vergangenen Jahren habe ich mir immer wieder vergeblich vorgenommen, die Adventskalender-Tasche von Farbenmix mitzunähen. Dieses Jahr hat es endlich mal geklappt, was auch daran liegt, dass nur 14 Tage genäht werden mußte, ein überschaubarer Rahmen. Die schwierigste Frage war vorab, welche Stoffe ich nehmen soll, da man ja nicht weiß, was dabei heraus kommt. Jeans geht da bekanntlich immer.


Auch schon länger auf der Wunschliste steht der 'schräge Vogel' nach Bernadette Mayr's Vorlage.


Ein Blick in die drei inneren Fächer. Da steckt richtig viel Platz drin.


Und weil das Vögelchen so viel Spaß gemacht hat und man herrlich kleinste Reste verarbeiten kann, habe ich gleich noch ein Mug Rug genäht.

4 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Superschön ist deine Farbenmix-Tasche geworden, die Idee mit dem schrägen Bernadette Mayr Vogel ist auch klasse und gibt der Tasche zusätzlich einen besonderen Pfiff. Ich habe ebenfalls zum allerersten Mal mitgenäht, aus genau demselben Grund, nämlich dem überschaubaren Zeitrahmen! Jetzt nähe ich bereits eine 2. aus Jeans, aber ohne Vogel ;-) Liebe Grüße von Martina

Nanni Bö hat gesagt…

Die Tasche ist toll geworden! Da muss Dampf machen, bin erst an Tag 5! (auch in Jeans) aber nicht mit einem so schönen Vogel !
Herzliche Grüße
Marianne

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
Deine Tasche gefällt mir sehr gut ! Der Vogel passt perfekt dazu :-) Ich habe nicht mitgenäht, weil auch die 14 Tage für mich nicht ganz überschaubar waren. Vielleicht schaffe ich es nach Weihnachten :-)

Liebe Grüße
Angelika

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
In die Farbenmix Anleitung habe ich erst hinein geschnuppert, vielleicht wird das was mit uns, nach Weihnachten.
Die Vögel sind ja so pfiffig, die passen überall hin.
Gerade schaue ich mir eine Sendung über Sylt an, auch schön im Winter.
Liebe Grüße
Michi